PKH-Bewilligung nicht rückwirkend, Gerichtskosten werden nicht erstattet

Frage: Wir haben geklagt. Später im ersten mündlichen Verhandlungstermin wird Prozesskostenhilfe bewilligt, aber nicht rückwirkend. Die Staatskasse hat uns sowohl die Verfahrensgebühr als auch die Terminsgebühr erstattet, doch die Gerichtskosten will sie nicht

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort