Bearbeitungszeit der elektronischen Mahnanträge

Der elektronische Mahnbescheid soll spätestens an dem Arbeitstag bearbeitet werden, der dem Tag des Einganges folgt (§ 689 Abs. 1 ZPO). Die Praxis sieht oft leider völlig anders aus.

Aber Achtung! Fristwahrende Wirkung hat der Antrag erst, wenn er bei dem

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort