Aktuelles

Prüfung und Praxis

Belohnungssystem


Werden Sie zu meinen Fehlerteufelvernichtern!


Sie Lieben,

jeder von uns weiß wie es ist, in der Hektik einen Fehler zu machen. Da ich alleine recherchiere, Artikel einstelle, bearbeite, neu schreibe, kann so etwas geschehen. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir ab und zu helfen und mich kontrollieren würden. Natürlich nicht umsonst.

Folgendes Belohnungssystem habe ich mir ausgedacht:

1. Finden Sie einen fachlichen Fehler auf www.kanzleifachwissen24.de, bekommen Sie eine Woche Gratislaufzeit auf Ihre bestehende Lizenz geschenkt. Ob es sich um ältere oder neue Artikel handelt, ist egal.

2. Dies gilt auch für Tippfehler, wobei hier ein wenig schriftstellerische Freiheit gegönnt sei (alte/neue Rechtschreibung). Ob Sie diese Tipp- oder Ausdrucksfehlerchen in den Artikeln oder irgendwo auf oder zu www.kanzleifachwissen24.de gehörend finden, ist egal.

3. Finden Sie einen nicht mehr funktionierenden Link, also einen, der auf die Startseite zeigt, anstelle in einen verlinkten Bereich, gilt das gleiche. Eine Woche gratis für einen fehlerhaften Link (ob intern oder extern).


Und so geht’s:
Sie teilen mir den/die gefunden Fehler oder fehlerhaften Link/s mit und ich schalte Ihnen umgehend die Zusatzlaufzeit frei. Teilen Sie mir in dem Zusammenhang bitte Ihren Benutzernamen mit und den/die Link/s, wo die Fehler drin sind. Ein Passwort oder sonstige Angaben brauche ich nicht. Sie brauchen auch nicht seitenweise zu schreiben. Sie kopieren den Link aus der Zeile oben und teilen mir diesen - nebst dem fehlerhaften Wort oder Satzteil - einfach mit.

Nun, Sie Lieben, freue ich mich ganz doll auf Ihre E-Mail (Kontaktformular) mit gefundenen Fehlerchen. Ich weiß, dass so etwas zu übermitteln unangenehm sein kann, weil man ja den anderen kritisiert. Aber ich freue mich wirklich sehr darüber! Ich sehe das nicht als Kritik an, sondern als Hilfe. Bitte helfen Sie mit, unseren Onlineschatz noch liebenswerter zu machen. Dankeschön - LOVE.


Herzlichst Ihre/eure

Konstanze Halt


Übrigens: Haben Sie gewusst, dass es Stand 25.11.2023 viele Gesetze gibt, wo "prozeß" noch mit ß geschrieben wird? Und innerhalb dieser Gesetze "prozess" auch mit ss vorkommt? Und nicht nur das, z. B. auch Beschluß oder daß oder muß. :-)

- Lieben Dank an den anonymen Einsender vom 19.4.2023 der zwei Links.

- Lieben Dank auch an S. und an A. für die Fehlerteufelübermittlung. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. LOVE