Kundenchat

Kundenforum

Das Empfangsbekenntnis schriftlich, elektronisch


  
Die Zustellung gilt als erfolgt, wenn der Adressat bestätigt, die Datei erhalten zu haben.

Das Empfangsbekenntnis muss schriftlich, durch Telekopie oder als elektronisches Dokument (§ 130a ZPO) an das Gericht gesandt werden. Die Übermittlung soll mit dem

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: