Kundenchat

Kundenforum

Rechtsschutzversicherungen und das Quotenvorrecht für Ihren Mandanten


 

Da mir in meinen Seminaren des Öfteren Unverständnis über die Möglichkeit des „Quotenvorrechts" entgegengebracht wird, in einem Seminar die Teilnehmer von einer anderen Teilnehmerin sogar derart verunsichert wurden, dass diese das Quotenvorrecht wahrscheinlich nie anwenden werden, möchte ich hier unbedingt intensivst mit genauer Quellenangabe darauf eingehen. Bei dem Quotenvorrecht handelt es sich nicht um Abzocke gegenüber dem Mandanten, hier handelt es sich um Rückerstattung oder Verrechnung für den Mandanten. Jeder Anwalt, der diese Möglichkeit nicht in Betracht zieht, hintergeht seinen Mandanten. Selbst in Fachanwaltslehrgängen wird das Quotenvorrecht explizit gelehrt. Paragraf § 86 VVG ist anzuwenden.

 

§ 86 VVG (Versicherungsvertragsgesetz)

(1) Steht dem Versicherungsnehmer ein Anspruch auf Ersatz des...

 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!