Kundenchat

Kundenforum

Der Schuldner kommt seiner Unterhaltspflicht nicht nach, dennoch die Freibeträge § 850c ZPO Arbeitslohnpfändung berücksichtigen?


Die BGH-Entscheidungen vom März 20071 und August 2010,2 dass die unterhaltsberechtigte Person in der Tabelle gem. § 850c ZPO berücksichtigt werden muss, egal ob der Schuldner seiner Unterhaltspflicht nachkommt oder nicht, sind nicht tiefgründig genug, um Unterscheidungen vom

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: