Kundenchat

Kundenforum

Die Anerkennung und Vollstreckbarerklärung von bestrittenen deutschen Titeln im EU- und Nicht-EU-Ausland bis 9.1.2015


Erste und wichtigste Voraussetzung für die Zwangsvollstreckung im Ausland ist, dass der fremde Staat den uns vorliegenden Titel akzeptiert, d. h. anerkennt. Im EU-Ausland stellt die Anerkennung ausländischer Titel nun keine Schwierigkeiten mehr dar. Bereits durch das Brüsseler EWG-Übereinkommen

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: