Kundenchat

Kundenforum

Vorsteuerabzug leicht erklärt und die Erklärung über den Vorsteuerabzug im Kostenfestsetzungsantrag


 

Wenn Sie (ob Privatperson oder Kanzlei) Ihre Rechnung für www.kanzleifachwissen24.de nicht bezahlt hätten und ich einen Anwalt beauftragen würde, diese bei Ihnen einzutreiben, dürfte er von Ihnen nur die Nettogebühren und Auslagen verlangen. Da ich als Unternehmerin zum Vorsteuerabzug berechtigt bin, bräuchten Sie lediglich die Nettogebühren und Auslagen an ihn zu begleichen. Seine Umsatzsteuer reicht er an mich weiter, die ich als Firma an ihn bezahlen muss, jedoch vollumfänglich gegenüber dem Finanzamt als Vorsteuer geltend machen kann. Wenn jedoch die zwei Stuten meiner Nachbarin meine zwei Wallache über Maßen lieben und zwei Stromzäune einreißen, nur um bei ihnen zu sein, daneben natürlich ziemlich viel Schaden auf meinem Grundstück anrichten und es Streit darüber gibt, ob nun die Stuten, meine Wallache oder alle zusammen diesen Unsinn veranstaltet haben, dann benötige ich ggf. auch

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!