Kundenchat

Kundenforum

Die Geschäftsgebühr tituliert in einem Prozessvergleich, wie anrechnen nach Vorb. 3 Abs. 4 VV RVG und § 15a RVG


Oft wurde ich in meinen Seminaren darauf angesprochen, dass die Rechtsanwälte zwar die Geschäftsgebühr als Nebenforderung bzw. Verzugsschaden mit eingeklagt hatten, im Prozess jedoch einen Vergleich schlossen, der weder die Geschäftsgebühr (mit ihrem Gebührensatz, Gegenstandswert,

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: