ZV-Deutschland II

Die Nichtberücksichtigung von unterhaltsberechtigten Personen bei der Arbeitslohnpfändung

Sofern nach § 850c ZPO die unterhaltsberechtigten Personen selbst ausreichende Bezüge erhalten, ist es empfehlenswert, die Nichtberücksichtigung dieser Unterhaltsberechtigten zu beantragen. Die Rechtsprechung ist hier nicht einer Meinung. Einerseits soll es bereits ausreichen,

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort