Kundenchat

Kundenforum

Die Pfändung von Heizöl, Flüssiggas, Pellets, Kaminholz bis 31.12.2021 und seit 1.1.1022



Beispiel: Sie wollen Heizöl pfänden. Der Schuldner hat nämlich erst kürzlich seinen 5.000 Liter Öltank vollgetankt. Geht das überhaupt und wie gehen Sie vor?

 

Lösung: Um das zu prüfen, brauchen Sie die ZPO und die GVO.

In § 811 ZPO steht geschrieben, ob Feuerungsmittel unpfändbar sind und in § 66 GVO steht, wie Heizöl etc. zu verwerten sind.

 

Zwei Gründe, warum sich derzeit viele Menschen eindecken mit Rohstoffen zur Wärmeversorgung:

  • Jetzt ist Winter!
  • Man befürchtet einen Blackout!


Zur Unterscheidung:

  • Bis 31.12.2021 müssen die für den Schuldner, seine Familie und seine Hausangehörigen, die ihm im Haushalt helfen, auf
...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!