Kundenchat

Kundenforum

Die Pfändung von Jagdpachtrechten


 

Eine Seminarteilnehmerin erklärte in einem meiner Seminare, dass sie mit Vorliebe die Landpachtrechte von Jägern pfändet. Jäger mieten sich oft Ländereien, um jagen gehen zu können. Oder sie sind selbst Waldbesitzer und üben dort ihr Recht aus. Wenn das Jagdpachtrecht gepfändet wurde, können sie nicht mehr jagen. Das fällt wohl bei den anderen Jägern sofort auf. Der Schuldner könne dann nur noch mitlaufen und den Hund an der Leine führen. Dies wäre den Schuldnern oft so peinlich, so dass sie die Forderung des Gläubigers schnell bezahlen. Versuchen Sie es!

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!