Kundenchat

Kundenforum

Die Pfändung von Lebensversicherungsansprüchen


 

Hat der Schuldner eine Lebensversicherung zu seinen eigenen Gunsten abgeschlossen, gehört diese zum Vermögen des Schuldners und kann deshalb wie eine Geldforderung gepfändet werden. Die Angabe der Versicherungsnummer im PFÜB ist zwar dienlich, aber nicht erforderlich, wenn sich die Forderung anders bestimmen lässt.1

 

Pfändbar können sein der Anspruch:

  • auf Auszahlung der Versicherungssumme bzw. des Rückkaufswertes,
  • die Ansprüche auf Auszahlung von Dividenden oder Gewinnanteilen,
  • das Recht auf Kündigung, das Recht auf Widerruf der Bezugsberechtigten,
  • der Anspruch auf Aushändigung des ausgestellten Versicherungsscheines.

Im PFÜB-Formular kreuzen Sie "Forderung aus Anspruch E (an Versicherungsgesellschaften)" an.

Mit Zustellung des Pfändungs-

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!