RA-Gebühren II

Die außergerichtliche Einigung in Familiensachen

Für den Abschluss eines außergerichtlichen Vergleichs bzw. für eine außergerichtliche Einigung der Parteien unter Mitwirkung des Rechtsanwalts erhält dieser eine 1,5 Einigungsgebühr gem. Nr. 1000 VV RVG. Voraussetzung ist wie immer, dass der Vergleich nicht widerrufen

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort