Kundenchat

Kundenforum

Endabrechnung mit 19 % USt. nach Vereinnahmung von Vorschüssen mit 16 % USt.



Der Grundsatz der einheitlichen Abrechnung gilt selbstverständlich auch für Vorschüsse oder sonstige „Teilrechnungen“. Wenn die Fälligkeit der Vergütung in den Zeitraum ab 1.1.2021 fällt, ist mithin die gesamte Vergütung mit 19 % Umsatzsteuer

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: