Kundenchat

Kundenforum

Übersicht > Fragen Verzug, Fristen, Verjährung, Verzinsung > Verjährung von zukünftigen Zinsen

Autor: Sabine

Verjährung von zukünftigen Zinsen

(25.03.2020 12:42:35)
Hallo zusammen,  

ich würde mich sehr freuen, eine Antwort auf meine Frage zu erhalten.

Wir haben im Jahr 2014 einen Vollstreckungsbescheid gegen einen Schuldner erwirkt. Festgesetzt wurde die Zahlung von 5.789,92 zzgl. Zinsen i.H.v. 8 Prozentpunkten über den geweils gültigen Basinszinssatz. 

Genau über diese Forderung haben wir eine Zwangssicherunghypothek eintragen lassen. 

Der Schuldner hat bis zum 13.07.2017 sporadisch Ratenzahlungen geleistet. Die von uns erstellte Ratenzahlungsvereinbarung wurde von ihm nicht unterzeichnet. 

Nun zu meiner Frage. Ist es richtig, dass die Eintragung der Sicherungshypothek nicht die Verjährung der zukünftig fällig werdenden Zinsen verhindert.
Muss ich zur Verhinderung der Verjährung der Zinsen eine Zwangsvollstreckungsmaßnahme einleiten?

Für eine Antwort bedanke ich mich und verbleibe 
mit freundlichen Grüßen

Sabine 







 
Übersicht > Fragen Verzug, Fristen, Verjährung, Verzinsung > Verjährung von zukünftigen Zinsen