Kundenchat

Kundenforum

Der Gegner zahlt, Gebührenverrechnung bei Beratungshilfe


Der Rechtsanwalt darf bei Geldeingang des Gegners seine regulären Gebühren abrechnen.

Beratungshilfe darf gem. § 1 BerHG nicht bewilligt werden, wenn der Mandant vermögend ist. Nach Geldeingang des Gegners ist er vermögend. Daher kann und muss der Rechtsanwalt

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: