RA-Gebühren I

Gegenstandswert Auskunftsanspruch

In der Rechtsprechung wird der Auskunftsanspruch sehr verschieden angenommen. Etwa 1/4, 1/5 oder 1/10 des Haupt- bzw. Leistungsanspruchs, wobei der Wert des Anspruches immer auf den jeweiligen einzelnen Fall bzw. dessen besondere Umstände zu beziehen ist, vor allen Dingen nach den Kriterien,

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort