RA-Gebühren I

Die Geschäftsgebühr (Anrechnung) und Prozesskostenhilfe im gerichtlichen Verfahren


Nehmen Sie ausreichend Vorschüsse! Denn wenn der Mandant - nachdem die Geschäftsgebühr entstanden ist - arbeitslos wird und für das Verfahren Prozesskostenhilfe beantragt, haben Sie keine Chance mehr, den nicht anrechnungsfähigen Teil der Geschäftsgebühr

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort