Kundenchat

Kundenforum

(Beuge)-Haftkostenbeiträge 2020, 2021, 2022 aufgrund Inhaftierung des Schuldners


 

Kundenfrage: Welche der nachfolgenden Haftkostenbeiträge fallen für die Inhaftierung im Rahmen der Beugehaft bei Nichtabgabe der Vermögensauskunft an? Einzelbelegung, zwei oder mehr Gefangene? Das ist ja eine Kostenfrage für den Gläubiger.

 

Antwort: Stimmt. Hier müssen wir auf das Strafvollzugsgesetz zurückgreifen. Gem. § 172 StVollzG ist eine gemeinsame Unterbringung des Erzwingungshaft-Inhaftierten während der Arbeit, Freizeit und Ruhezeit nur mit Einwilligung des Gefangenen zulässig. Der Gläubiger muss also als Vorschusszahler mit den Haftkostenbeiträgen der Einzelbelegung rechnen.

Kundenfrage: Wie ist das eigentlich, wenn jemand kürzer als einen Monat inhaftiert war, weil er z. B. nach 10 Tagen seine Vermögensauskunft abgegeben hat?

Antwort: Für kürzere Zeiträume

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!