Post- und Telekommunikationsentgelte, pauschal und tatsächlich

Gemäß Nr. 7001 und Nr. 7002 VV RVG hat der Rechtsanwalt Anspruch auf Entgelte für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen. Diese betragen nach Nr. 7002 VV RVG 20 % der berechneten Gebühren, jedoch nicht mehr als 20 EUR. Gleiches gilt nach dem RVG auch in Straf- und Bußgeldsachen.

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort