RA-Gebühren I

Die Reform der Rechtsberatung - Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG


Zum 1. Juli 2008 ist das neue Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) in Kraft treten. Sowohl die Vertretung vor Gericht als auch die außergerichtliche Rechtsberatung bleiben jedoch den Rechtsanwälten vorbehalten. Lediglich im Bereich der unentgeltlichen bzw. selbstlosen Rechtsberatung

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort