Kundenchat

Kundenforum

Zwei Erfolgsfälle mit Hilfe von Gerichtsvollziehern


 

Ich persönlich habe in den letzten Jahren - im Gegensatz zu früher - durchweg gute Erfahrungen mit Gerichtsvollziehern machen dürfen. Sie waren schnell, freundlich und gingen auf meine Bitten ein. Ich gebe zu, dass meine Gerichtsvollzieheraufträge persönlich sind, d. h. die Anschreiben dazu sind sehr nett formuliert. Ich bin der Ansicht, dass meistens nachfolgendes Sprichwort zutrifft: "Wie es in den Wald hineinhallt, so schallt es heraus." Gerne zeige ich den Gerichtsvollziehern auch Persönliches der Schuldner auf, damit sie sehen, wie ernst es mir ist und sie somit eine kleine Unterstützung erfahren. Meine zusätzlichen Fragen zur eidesstattlichen Versicherung sind stets individuell und ausschließlich bezogen auf den/die Schuldner. Natürlich mache auch ich Fehler, jedoch investiere ich in meinen eigenen ZV-Angelegenheiten erheblich mehr Zeit, als man das für eine 0,3 ZV-Verfahrensgebühr in der Anwaltskanzlei

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!