Kundenchat

Kundenforum

Untätigkeit des Antragstellers nach Zahlung der Gerichtskosten, Verfahren wird nicht weiterverfolgt, 0,8 oder 1,3 Verfahrensgebühr?



Anhand nachfolgender Beispiele und Hinweise werden vier verschiedene Fallkonstellationen behandelt.


Beispiel 1: Der Antragsteller hat den Mahnbescheid beantragt, der Antragsgegner hat Widerspruch eingelegt. Die Akte lag dann ca. sechs Wochen. Nachdem der Antragsteller die Gerichtskosten

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein: