Verrechnung eingehender Raten gem. § 367 BGB zuerst auf Honorar

Wichtig! Wird lediglich die Hauptforderung gezahlt und nicht die Zinsen und Kosten, so ist gem. § 367 BGB die gezahlte Summe zunächst auf Ihre Kosten, danach auf die Zinsen und letztlich auf die Hauptforderung zu verrechnen, so dass eine Resthauptforderung zum Einfordern

...
 

Der weitere Bereich ist nur für registrierte User sichtbar.

Möchten Sie auch zu den Usern von www.kanzleifachwissen24.de gehören, dann gelangen Sie hier zu unserem Onlineshop, in welchem tolle Angebote auf Sie warten.

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein:


Benutzername

Passwort