Kundenchat

Kundenforum

MUSTER Vergütungsvereinbarungen


 

Hinweis zu nachfolgenden Vergütungsvereinbarungen! Es ist für mich nicht immer leicht, jedem Leser gerecht zu werden. Die einen halten es für Abzocke, dem Mandanten eine Vergütung von 100 EUR in Rechnung zu stellen, "weil sie das auf dem Lande nicht machen können", die anderen erklären eine Vergütung von 1.000 EUR für zu gering, weil sie sonst pleite gingen. Bitte fügen Sie in Ihre Vereinbarung selbst die Gebühr ein, mit der SIE leben können. In diesem Punkt ist nicht wichtig was andere sagen, sondern Ihre Arbeit, Ihr Selbstvertrauen, Ihre Mandanten und Ihr Konto.

 

 

Muster 1 - Zivilrechtsstreit mit Rechtsschutz-Versicherung:

 

Vergütungsvereinbarung

 

in der Angelegenheit             A ./. B wegen

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!