Aktuelles

Prüfung und Praxis

Vornamensänderung - Geschlechtsänderung - Selbstbestimmungsrecht SBGG - Namensrecht - Änderung des Geburtsnamens - Titelberichtigung? - künftige Schuldnersuche - Vollstreckung



Braucht es bei einer Geschlechtsänderung (Gesetzentwurf über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag - Selbstbestimmungsgesetz - SBGG, vom Deutschen Bundestag am 12.4.2024 beschlossen)1 einer Titelberichtigung bzw. Umschreibung des Titels? Und was ist zu tun, wenn der Nachname des Schuldners geändert wird und der Geburtsname auch noch einmalig geändert werden darf?

Beispiel: Max Meier hat sein Geschlecht und Namen

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!


Konni Halt Konstanze Halt Fachwissen


Konstanze Halt  
Aus Liebe zum Beruf