Kundenchat

Kundenforum

Verfahrenswert Gewaltschutzmaßnahmen


 

Gewaltschutzverfahren sind gerichtliche Maßnahmen zum Schutz vor Gewalt und Nachstellungen. Das Gewaltschutzgesetz ist anwendbar

  • bei vorsätzlich widerrechtlicher Verletzung des Körpers, der Gesundheit der Freiheit einer Person,
  • bei widerrechtlichen Drohungen mit Verletzung des Lebens, Körpers, der Gesundheit oder der Freiheit,
  • bei vorsätzlich widerrechtlichem Eindringen in die Wohnung bzw. das befriedete Besitztum einer anderen Person,
  • bei unzumutbarer Belästigung durch wiederholtes Nachstellen oder Verfolgung unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln gegen den ausdrücklich erklärten Willen des Opfers, sofern die Handlung nicht in Wahrnehmung berechtigter Interessen (z. B. wegen gemeinsamer Kinder oder geschäftlicher Verbundenheit) erfolgt sowie
  • bei Überlassung der gemeinsam genutzten Wohnung.

 

Da sich in Gewaltschutzverfahren...

 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!