Meeting LIVE: Der Drittschuldnermahnbescheid nach § 840 ZPO mit hilfreichem Fall

Meeting LIVE: Der Drittschuldnermahnbescheid nach § 840 ZPO mit hilfreichem Fall

Zoom Bild vergrößern

0,00 EUR

exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 4

Am 15.1.2022 findet für dich als Vollstreckungsprofi von www.kanzleifachwissen24.de (oder wenn du Vollstreckungsprofi werden möchtest) ein Tipp-Meeting LIVE über Zoom statt. Tipp-Meeting heißt: In jedem Tipp-Meeting gibt es einen tollen Tipp für noch mehr Erfolg für dich.

Thema:
1. Tipp: Drittschuldnermahnbescheid, Einziehungsmahnbescheid, Mahnverfahren wegen nicht abgegebener Drittschuldnererklärung nach § 840 ZPO (anstelle einer Drittschuldnerklage bzw. Einziehungsklage) mit tollem Fall dazu für mehr Erfolg als üblich! Wie du auf wundersame Weise deinen Titel vermehrst und so doch noch zum Erfolg kommen kannst!
2. Tipp zusätzlich mit aufgenommen: 630 EUR Weihnachtsgeld unpfändbar für 2022? Ganz so einfach ist das aber nicht.
3. Danach Erfahrungsaustausch über die Probleme mit dem beA und den Gerichten / Gerichtsvollziehern seit 1.1.2022 (wer möchte)

Notwendige Voraussetzung ist: Kamera / Mikrofon (z. B. über Laptop oder separat) damit wir uns sehen und hören können.

Teilnehmen kann: Jeder Nutzer von www.kanzleifachwissen24.de, vorrangig die Vollstrecker. Ich werde das Thema aber leicht erklären, damit es auch die Einsteiger unter uns verstehen können.

Kosten: kostenfrei für dich als Kanzleifachwissen24.de-Nutzer (Bitte störe dich nicht an den Wörtern "Kaufen" und "Bezahlung", da es ein Shopsystem ist, bei dem man eigentlich etwas kauft.)

PS: In meinen Webinaren oder den neuen „Tipp-Meetings LIVE“ oder "Meetings" reden wir uns mit DU an, also hier bereits auch. Ich hoffe, das ist in Ordnung für dich. Im Übrigen sagt ihr mir eh immer wieder: "Mal gucken, was Konstanze dazu sagt." Also, ich bin Konstanze :-)

Tag und Zeit: Samstag, den 15.1.2022, 9:00 Uhr (ca. 1 Stunde)

Hinweis! Es ist kein Webinar, es ist kein Seminar und weitere Themen werden grundsätzlich nicht besprochen, es sei denn, ihr wollt euch untereinander austauschen, dann bleibt der Livestream solange online und ich natürlich auch. Es gibt grundsätzlich auch keine Unterlagen. Aber es gibt diesen Mega-Tipp, der euch ganz sicher in der Zwangsvollstreckung weiter helfen wird! Und ich zeige euch, wo ihr auf www.kanzleifachwissen24.de die nötigen Infos dafür finden und anwenden könnt.
Konstanze Halt Onlineseminare
Falls du Interesse hast, melde dich hierüber gerne an.

Einführung zum Testen deiner Technik: Dienstag, den 11.1.2022, 19 Uhr

Nachdem ich dich nämlich freigeschaltet habe für das Tipp-Meeting (und den Testlauf), kannst du unter www.kanzleifachwissen24.de/onlineseminare die nötigen Infos und den Link zum Techniktest als auch zum Tipp-Meeting entnehmen. Der jeweilige Registrierungslink ist ausschließlich für jeden angemeldeten Teilnehmer vorgesehen. In deinem Zoom-Account kannst du deinen Namen z. B. nur in deinen Vornamen ändern. Ich muss lediglich wissen, dass du das bist, der sich auch angemeldet hat. Auf Zoom kannst du zudem einen "verwischten" Hintergrund wählen, damit deine Zu-Hause-Privatsphäre bewahrt bleibt. Wie das geht, findest du in dem eigens für euch erstellten PDF-Dokument hier-klick. Aber zunächst melde dich bitte an, damit ich dich für www.kanzleifachwissen24.de/onlineseminare freischalten kann.

Ich freue mich ganz doll auf dich und auf euch und auch darauf, euch diesen tollen Tipp anhand einer "rückgedachten" Fachfrage aus der Praxis einer lieben Kundin weitergeben zu dürfen. Für mehr Freude und Erfolg bei der Zwangsvollstreckung und für mehr Zusammenhalt - LOVE.

Liebe Grüße und bis demnächst,

eure Konstanze

Wichtig: Bei mir werden keine Meetings oder Webinare aufgezeichnet, schon allein aus Respekt eurer Privatsphäre nicht, und auch aus Datenschutzgründen nicht!
In den Warenkorb