Kundenchat

Kundenforum

Typische Schuldnertricks


 

Typische Schuldnertricks sind, noch schnell das Vermögen an nahe Angehörige zu verschenken, ob dies Vermögensgegenstände, Geld oder Grundstücke sind. Das sind häufig Fälle, in denen der selbstständige Schuldner an seine Ehegattin, Kinder oder Eltern ein erhöhtes Gehalt zahlt, damit er weniger pfändbare Einnahmen hat. Schuldner übertragen gern auch schnell noch rückdatiert Sachwerte oder anderes Vermögen, damit dieses nicht in ihrem Eigentum steht, was somit auch nicht mehr gepfändet werden darf. Was durch die anfechtbare Rechtshandlung aus dem Vermögen des Schuldners veräußert, weggegeben oder aufgegeben wurde, muss dem Gläubiger zur Verfügung gestellt werden, das ist die Rechtsfolge einer erfolgreichen Anfechtung.

 

Rechtsprechung zum Thema:

» Hat der Schuldner seinen letzten werthaltigen Vermögensgegenstand

...
 

Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


  

  Jetzt Lizenz buchen



Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

Falls Sie bereits registriert sind,

dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!