Kundenchat

Kundenforum

Wohnungseigentumsverfahren nach dem WEG


 

Das Verfahren über das Wohnungseigentum ist vom FGG-Verfahren im März 2007 übergeleitet worden zum streitigen Verfahren der ZPO. 

Zum 1.12.2020 treten im wesentlichen die neuen Vorschriften des WEG aus dem Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (WEMoG) in Kraft u. a. mit einigen Änderungen im Wohnungseigentumsgesetz (WoEigG).01


Hinweis! Die amtliche Buchstabenabkürzung für das Wohnungseigentumsgesetz (WoEigG) ist WEG.

Gemäß § 43 WEG a. F./n. F. werden Streitigkeiten behandelt über:

  • die sich aus der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und aus der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums ergebenden Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer untereinander,  
  • die

  • ...
     

    Schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.


    Für den weiteren Zugriff auf diesen Fachartikel benötigen Sie eine Lizenz. Mit dieser Lizenz haben Sie Zugriff auf alle Inhalte der sog. "Online-Bibel" www.kanzleifachwissen24.de mit unzähligen Fachartikeln, Entscheidungen, Ausfüllhinweisen, Synopsen, Beispielen, Praxisfällen, Musterakte, Downloadmöglichkeiten, laufend aktualisiert und vor allem leicht und verständlich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Aus Liebe zum Beruf.


      

      Jetzt Lizenz buchen



    Legen Sie in den Warenkorb zu Ihrer Lizenz am besten gleich Ihre süße Glitzergebührentabelle nebst passendem Glitzermousepad.

    Glitzertabelle-K-Halt  Glitzermousepad-K-Halt

    Falls Sie bereits registriert sind,

    dann loggen Sie sich bitte nachfolgend mit Ihren Zugangsdaten ein. Viel Spaß beim Stöbern!